1507_Zeppelinstraße

Wohnbebauung im Zooviertel

 

Bauherr: Heimatwerk Hannover e.G.
Ort: Hannover
Jahr: 2016
Fläche: 2.375m² BGF
Leistung: LPh 1-9 

 

Das in Hannover Zooviertel entstehende Wohnungsbauprojekt des Heimatwerkes ist als Neubau innerhalb eines bestehenden Ensembles gedacht. Der sich zurzeit auf dem Grundstück befindliche Altbau wird durch den Neubau hinsichtlich der Nachverdichtung und Wohnqualität positiv ersetzt.Die Ausführung erfolgt im gehobenen Standard.
Das Gebäude umfasst auf vier Geschossen 13 Wohneinheiten. Die Gebäudekubatur ist symmetrisch angelegt und bildet sich in einem Winkel aus, der sich aus den Fluchten der umgebenden Gebäude ergibt. An der Kreuzung Zeppelinstraße/ Lüerstraße wird es um ein viertes Geschoss ergänzt, welches zusätzlich über eine Dachterrasse verfügt.

 

Dieser Hochpunkt hebt die Ecksituation hervor und verleiht dem Gebäude zudem eine angenehme Gliederung. Durch die Anordnung des neuen Gebäudes innerhalb des Ensembles entsteht ein dahinter liegender beruhigter Gartenhof mit großzügigem Freibereich, zu welchem auch die Schlafräume hin ausgerichtet sind. Die Erschließung erfolgt straßenseitig.